Tollgund Larp

Ein Tor in eine andere Welt

Weißt du noch, wie du als Kind in andere Rollen geschlüpft bist?

Wie du gespielt hast und alles sein durftest?

Und dann wurdest du erwachsen... Spielen war auf einmal out.

Das Fantasy Tor in dir war verschlossen.

Auf einmal hast du alle verurteilt, die nicht ernsthaft hart daran arbeiteten, ihr Leben als Leben eines Erwachsenen zu leben -inclusive dir selbst.

Und insgeheim wünschtest du dir, es gäbe so was, wie Peter Pan oder eben irgendeine gute Fee, die dir mit dem Zauberstab auf die Nase tippt und sagt: "Wach auf! Der ganze burnout-lastige Schrott war nur ein Alptraum!

 

Nur... Darauf kann man lang warten. Oder.... man entscheidet sich, das Leben eines Erwachsenen mit seinen Herausforderungen zu leben und zu genießen UND behält sich die Fähigkeit, kindlich zu spielen!

 

Es gibt aber Erwachsene, die es sich weiterhin erlauben, kindlich in andere Rollen zu schlüpfen und zu spielen.

 

Für ein paar Stunden, Tage lebst du das Leben eines Anderen. Mit all seinem Glück und Leid.

Nach dieser Zeit verabschiedet sich dieser Spielcharakter und du bist wieder ganz du.

Nur.... DU hast durch das Spiel und die Erfahrung deines fiktiven Charakters Dinge dazu gelernt.

 

Das ganze nennt man LARP!
Neugierig geworden?

Dann schau dir das Video an und komm auf unsere offizielle Tollgund Homepage,

 

Hier in diesem Tollgund Blog geht es um die Requisiten und die Mär von Tollgund.

 


Zur Tollgund Homepage:

Tollgund Trailer